Vanilla-Oats zum Frühstück

Wir sind grade am Wochenende eine absolute Frühstücks-Familie. Und wir lieben Müsli in allen erdenklichen Variationen. Für unsere Tochter sollte es aber immer ein wenig süßer sein. Die ungesüßten Grundzutaten, wie Haferflocken, Flohsamenschalen, Hafer etc. sind ihr dann doch zu langweilig. 

Feritige Portion Vanilla-Oats mit Blaubeeren(und ein wenig Puderzucker für die Optik :-))

Heute aber ich mal eine Variation ausprobiert, die als Grundlage für jede Frühstücksvariation genommen werden kann. es ist ganz einfach und dasGute daran: Einmal gemacht habe ich4-5 kleine Portionen für die ganze Woche im Vorrat. 

Zutaten

  • Haferflocken (75-100 Gramm)
  • Milch / Sojamilch (200 ml)
  • Wasser (500 ml)
  • Vanillepuddingpulver
  • Süße: Agavensaft / Zucker
  • Magerquark

Zuerst ganz einfach die Haferflocken zusammen mit der Milch und dem Wasser in einem Topf heiß machen. Sobald die Mischung koch (sie wird bereits ein wenig cremig beim kochen), gibt man das Vanillepulver dazu, dass man vorab mir ein wenig Wasserglatt gerührt hat. Das ganze dann vom Herd nehmen und ziehen lassen bzw. kalt werden lassen. 

Ist alles Kalt, kommt der Magerquark ins Spiel. den unter die Masse rühren. Probieren – nachsüßen je nach Geschmack und fertig ist es 🙂

Wie kombinieren ich die Vanille-Oats?

  • Ich habe in diesem Fall Blaubeeren genommen, die sogar eingefroren waren. Funktioniert prima. Ab in den topf damit, langsam erhitzen und dann auch mit einigen Haferfocken andicken (ihr könnt aber auch Stärke nehmen) bis einige festere Masse daraus geworden ist. 
  • Ähnlich kann man es mit weiteren Sorten von tiefgefrorenen Obst machen; z.B. Himbeeren, Mango, Erdebeeren Beerenmischungen 
  • Frisches Obst: Kombiniert die Vanille-Oats mit Äpfeln, Bananen, Birnen, Heidelbeeren, etc… 
  • wer es gerne knusprig haben möchte, sollte Crunchy-Müsli dazugeben und vielleicht noch etwas Milch, damit es nicht zu fest wird.  
  • Sehr gut eignen sich auch Chia-Samen, die man dazu geben kann . 

Probiert es gerne aus und sagt mir, was ihr davon haltet. Freue mich auf reges Feedback von euch!

Frühstück für die nächsten Tage ganz einfach vorbereitet. 

Lecker Schmecker, Guten Appetit!

(Visited 70 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.